SV Victoria Lauenau v.1921e.V. -Radsport-
RTF/ Marathon am 16.09.2012 - DANKE allen Teilnehmern und Helfern
Navigation

RTF/ Marathon am 16.09.2012 - DANKE allen Teilnehmern und Helfern

Geschrieben von Stefan Diete am 18.09.12 um 16:34 Uhr • Artikel lesen

Am letzten  Sonntag, den 16.09.2012  haben wir die 11. Weserbergland Radtourenfahrt & den 8. Weserbergland-Radmarathon durchgeführt. Vom Radsportportal www.rad-net.de wurde dies Veranstaltung im Vorfeld zur RTF des Monats September ausgewählt (jeden Monat nur eine Veranstaltung in Deutschland). Den Artikel von rad-net gibt es hier.

Wir haben dadurch in Verbindung mit dem hervorragenden Wetter eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahlen gegenüber dem Vorjahr verbuchen können.

Hier nun einige Zahlen, Daten und Fakten sowie mein Bericht zur gestrigen Veranstaltung.

Die Vorbereitungen auf die RTF des Monats liefen in der letzten Woche bereits auf Hochtouren. Seit Freitag waren 15 Radsportlerinnen und Radsportler des SV Victoria Lauenau damit beschäftigt, die Ablauforganisation im Start-Ziel-Bereich herzurichten, die Strecke auszuschildern und die reichhaltige Verpflegung für die Teilnehmen zu besorgen und vorzubereiten.

Am Sonntag morgen um 06:00 war es dann soweit: Die Teilnehmer (von einigen Frühanreisenden am Vorabend abgesehen) trudelten in der Victoria Arena in Lauenau ein. Bereits zu dieser frühen Stunde zeichnete sich eine hervorragende Beteiligung an der RTF ab.

Um 07:00 gingen dann bereits ca. 100 RTF Fahrer zusammen mit 70 Marathoni auf die fünf verschiedenen Strecken (45/ 86/ 119/ 150 / 225km).

Bei trockenem Wetter (mit 15 -19 Grad Celsius im Tagesverlauf) fuhren die Fahrerinnen und Fahrer mit der hinter dem Deister aufgehenden Sonne im Rücken die ersten Steigungen hinauf.

An den Kontrollstellen, zwischen denen jeweils ca 25 - 30 km durch welliges bis bergiges Gelände zu fahren waren, warteten die Helfer des SV Victoria Lauenau mit einem reichhaltigen Verpflegungsangebot auf die Radsportler. Von frischem Obst über Laugenbrezeln bis hin den bewährten und von den Teilnehmern mit Heißhunger erwarteten Rosinenbrötchen - unser Trainer Richard Fischer hatte mit zwei Nachwuchsrennfahrern am Vortag 1.000 Stück  gebacken - gab es viele Leckereien. Einige Fahrer erzählten, daß sie nur wegen der Rosinenbrötchen gekommen seien.

Die Stimmung der Radsportler und der Helfer war gut. Hier und da wurde geschäkert und gelacht.

Rund um die Strecke waren stets drei Begleitfahrzeuge, davon zwei Motorräder,  im Einsatz, die neben der Versorgung der Kontrollstellen mit zusätzlicher Verpflegung und dem Fotografieren in erster Linie Ansprechpartner für Erste Hilfe und Pannenhilfe waren.

Eines der Highlights war sicherlich wieder die Weserüberquerung in Großenwieden mit der anschließenden Auffahrt zur Schaumburg. Mehrere Teilnehmer äußerten (Originalwortlaut): "Ihr habt hier eine geile Strecke".

Im Großen und Ganzen lief die gesamte Veranstaltung ohne größere Schäden ab. Leider kam es zu zwei Stürzen, die aber mit Abschürfungen und leichten Prellungen glimpflich verliefen.

Am Ende erreichten alle Teilnehmer das Ziel, um dort mit Bratwurst, Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränken den tollen Tag ausklingen zu lassen.

Hier nun noch einige Zahlen:

  • RTF-Fahrer: 275
  • Marathon-Fahrer: 132
  • Fahrer aus dem Ausland: mind. 2 (aus Appeldoorn, Holland) -Anreisen aus Hamburg, Oldenburg, Goslar, Göttingen, Bielefeld, Osnabrück u.v.m.

 

Fazit: Es war eine rundum gelungene RTF dews Monats September.

Die Bilder zur Veranstaltung findet hier.

 

Wer einen Kommentar schreiben oder uns Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten geben möchte, kann dies ist der Kommentarfunktion unten tun, oder hier.

 

Vielen Dank, daß Ihr dabei wart. Wir freuen uns schon auf Euch im nächsten Jahr.

 

Es grüßt Euch

 

Stefan Diete

Abteilungsleiter Radsport

SV Victoria Lauenau v. 1921 e.V.

9951 Views • Kategorien: Allgemein
« RTF und Marathon Bilder jetzt online » Zurück zur Übersicht « RTF des Monats September 2012 (powered by Rose) /Radmarathon »

Sponsoren
Stummeyer
Autohaus Sölter
Eiscafe Dolomiti
SAS Steding
Diete-Trenzinger
Jörgs Radstudio
Copyright 2010 - 2012