SV Victoria Lauenau v.1921e.V. -Radsport-
Radsporterfolge bei der Niedersachsenmeisterschaft
Navigation

Radsporterfolge bei der Niedersachsenmeisterschaft

Geschrieben von Janik Krallmann am 21.05.05 um 21:17 Uhr • Artikel lesen

Während die Profis die Etappen der Niedersachsenrundfahrt bewältigen, verbringen die Nachwuchsfahrer des SV Victoria Lauenau das Wochenende in Soderstorf bei Lüneburg und kämpfen um die Titel des Niedersachsenmeisters im Einzelzeitfahren und im Einer-Straßefahren. Wenn sie in diesem Jahr auch nicht das Siegerpodest erreichen konnten, so haben sie doch eine Menge erreicht, zumal alle in einer neuen Altersklasse fahren. Mats Willam (U19) verpasste beim Einzelzeitfahren über 31,2 km um Zehntelsekunden eine Medaille und wurde Vierter. Beim Straßenrennen am Sonntag erreichte er nach einem starken Rennen am Ende den 6.Platz.

Landesmeisterschaft 2005

In der Klasse U17 gingen Mike Willam und Magnus Fischer an den Start. Fischer wurde beim Einzelzeitfahren Sechster und im Straßenrennen landete er, nachdem er lange an der Spitze gefahren war und das Tempo bestimmt hatte im Spurt leider nur auf Platz 19. Auch Mike Willam, der nach einer Verletzung erst wieder seit drei Wochen auf dem Rad sitzt, zeigte eine beachtliche Leistung und konnte ohne Probleme im Hauptfeld mitfahren. Auf ihn wird die Konkurrenz bald aufpassen müssen.

Maximilian Bock startete in der Klasse U15 und erreichte beim Zeitfahren den 10.Platz und im Straßenrennen zeigte er den teilweise wesentlich größeren Konkurrenten, dass er ihnen allemal gewachsen ist und erkämpfte sich im Zielsprint auf einen hervorragenden 5.Platz.

In der Klasse U13 starteten Marco und Jan Ribbentrop und Artur Rost. Alle drei waren sie mit sich zufrieden. Marco (8.Platz) und Jan (11.Platz) kamen gemeinsam mit der Spitze an und Artur erreichte den 17.Platz. Mit mehr Rennerfahrung wird auch er in Kürze weiter vorne mitmischen.

Aber auch in der Seniorenklasse 4 war Victoria Lauenau vertreten: Detlev Hackbarth wurde dort nach einem anspruchsvollen Rennen Achter.

6375 Views • Kategorien: Archiv
« Radwandern » Zurück zur Übersicht « Ohne Unterstützung geht es nicht »

Sponsoren
Stummeyer
Autohaus Sölter
Eiscafe Dolomiti
SAS Steding
Diete-Trenzinger
Jörgs Radstudio
Copyright 2010 - 2012