SV Victoria Lauenau v.1921e.V. -Radsport-
1.Deutschland-Cup Querfeldeinrennen auf dem Galenberg
Navigation

1.Deutschland-Cup Querfeldeinrennen auf dem Galenberg

Geschrieben von Janik Krallmann am 31.10.06 um 15:33 Uhr • Artikel lesen

 

Ergebnisliste Crosscup 19.11.2006 (PDF)

 

Am 19.November wird man auf dem Galenberg etwas ganz Neues erleben können. Ca. 200 Radsportler aus ganz Deutschland werden zum 1.Deutschland-Cup Querfeldeinrennen erwartet, darunter auch potentielle Weltmeisterschaftsteilnehmerinnen und -teilnehmer. Die Deutschlandcupserie ist eine Rennserie bestehend aus 19 Rennen, bei denen alle Altersklassen von U15 bis Senioren ab 41Jahren teilnehmen können. Bereits im Februar dieses Jahres hat die Radsportabteilung des SV Victoria Lauenau ein Trainingsrennen u.a. mit Weltmeisterschaftsteilnehmern auf dem Galenberg veranstaltet. Unter Abteilungsleiterin Roswitha Blume arbeitet das Organisationsteam mit Wilfried Bock und Richard Fischer zur Zeit auf Hochtouren, um wie bereits gewohnt eine erfolgreiche Veranstaltung zu erzielen. Es wird eine ca. zwei Kilometer lange Rennstrecke abgesteckt, die insbesondere für Zuschauer sehr interessant sein wird. Sie werden Querfeldeinradsport hautnah erleben können. Der erste Startschuss fällt um 10 Uhr. Dann geht die Hobbyklasse unter 16 Jahren auf die Rennstrecke. Hier sind auch Mountainbikes erlaubt. Danach zeigen die ersten „Profis“ der Klasse U15 ihr Können. Um 11 Uhr ist die Hobbyklasse über 16 Jahren gefragt. Auch hier darf sowohl mit Crossrädern als auch mit Mountainbikes gestartet werden. Es besteht jedoch auch in den Hobbyklasserennen absolute Helmpflicht. Im Anschluss geht es weiter mit den lizensierten Klassen U17, Senioren, Frauen und Juniorinnen, Junioren. Die Klasse Männer Elite startet um 14.15 Uhr. In vielen Rennen wird man auch die Rennsportler des SV Victoria Lauenau auf der Strecke sehen können, denn auch diese haben sich mittlerweile aktiv auf die Disziplin des Querfeldeinrennsports eingelassen.

Streckenübersicht:

Karte

Schloss 

Am Sonntagmorgen bietet das 'Schlösschen im Kurpark', direkt gegenüber des Start/Ziel, ab 7.00h,  ein 'All-Inclusive' Frühstück für nur 10€, da kann man noch mal richtig Energie zu sich nehmen.

 

 

Weitere Infos unter Tel.:05043-5877 oder www.radsport-victorialauenau.de

 

Roswitha Blume

16.10.2006

6896 Views • Kategorien: Archiv
« Schlammschlacht beim 1.Deutschland-Cup Querfeldeinrennen auf dem Galenberg » Zurück zur Übersicht « Sommerbahnmeisterschaft 2006 »

Sponsoren
Stummeyer
Autohaus Sölter
Eiscafe Dolomiti
SAS Steding
Diete-Trenzinger
Jörgs Radstudio
Copyright 2010 - 2012