SV Victoria Lauenau v.1921e.V. -Radsport-
Marco Ribbentrop wird zweiter beim Radklassiker \'Rund um die Hainleite\'
Navigation

Marco Ribbentrop wird zweiter beim Radklassiker \'Rund um die Hainleite\'

Geschrieben von Janik Krallmann am 16.08.06 um 15:19 Uhr • Artikel lesen

Bei dem Klassiker „Rund um die Hainleite“, der in diesem Jahr immerhin zum 81.Mal in Erfurt stattfand, waren nicht nur die Profis wie Jens Voigt, Danilo Hondo u.a. am Start. Auch die Brüder Marco und Jan Ribbentrop zeigten sich in den Rennen ihrer Alterklassen U13 und U15 bei äußerst unbeständigem Wetter. Marco Ribbentrop hat gleich zu Beginn des Rennens gemeinsam mit dem späteren Sieger Wille Willwohl am Berg attackiert. Schon nach zwei Runden hatten sie einen riesigen Vorsprung rausgefahren. Diesen konnten sie sogar bis ins Ziel beibehalten. Im Zielsprint wurde Marco ganz knapp Zweiter.

Jan Ribbentrop fuhr bei strömendem Regen, so dass das Rennen von vier auf drei Runden verkürzt wurde. Insgesamt belegt er nach einem engagierten Rennen den elften Platz.

Rund um die Hainleite   Rund um die Hainleite


7431 Views • Kategorien: Archiv
« Sebastian Rösch erfolgreich bei 5.Mecklenburger Fahrradtörn » Zurück zur Übersicht « 2. Radmarathon und 5. Lauenauer Weserberglandtour der Radsportabteilung des SV Victoria Lauenau am 17.09.2006 »

Sponsoren
Stummeyer
Autohaus Sölter
Eiscafe Dolomiti
SAS Steding
Diete-Trenzinger
Jörgs Radstudio
Copyright © 2010 - 2012