SV Victoria Lauenau v.1921e.V. -Radsport-
Vicky 2-2005
Navigation

Vicky 2-2005

Geschrieben von Janik Krallmann am 13.02.05 um 21:43 Uhr • Artikel lesen

www.radsport-victorialauenau.de

Wer diese Seite im Internet besucht erfährt, wie vielseitig das Angebot der Radsportabteilung des SV Victoria Lauenau mittlerweile geworden ist: Straßen-, Bahn-, Mountainbike- und Cross –und Downhill - Rennsport, aber auch Triathlon, Radwandern und Radtourenfahren (RTF und Radmarathon) gehören dazu und werden von den Aktiven gezielt angenommen. Insbesondere im Jugendbereich spielt der Leistungssport eine immer größere Rolle, denn die jungen Rennfahrer sind in der Rennszene Niedersachsens überall auszumachen und immer wieder vorne mit dabei. Wer die Rennergebnisse sowohl auf regionaler als auch auf überregionaler Ebene beachtet hat, weiß dass z.B. Mats Willam (U19/ Niedersachsenkader) mittlerweile auch International an den Start geht und für die Radbundesliga Punkte sammelt. Aber auch Magnus Fischer, Mike Willam (beide U17) und Maximilian Bock (U15) sind in der Rennszene mittlerweile bekannt und haben sich einigen Respekt durch ihre Fahrweise verschafft. Jan und Marco Ribbentrop und ebenfalls Artur Rost konnten in ihrer Altersklasse erst wieder gegen Ende der Saison vorne mitmischen. Ihre Konkurrenz war einfach stärker.

Im Sommer hat die Radsportabteilung im Hochsolling in Silberborn ein Trainingslager veranstaltet, an dem auch Rennsportler vom RSC Hildesheim und vom HRC Hannover teilgenommen haben. Alle sprechen schon davon, dass das im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden soll, weil es einfach für jeden eine Menge gebracht hat, insbesondere aber der Gemeinschaft - auch über die Vereine hinaus!

Vicky 2-2005

Endlich sind auch ein paar Mädchen dabei. Sie sind in diesem Jahr bei Hobbyklasserennen und bei RTF gestartet und haben in die Rennszene hineingeschnuppert. Ob es wohl noch mehr werden? Wir glauben daran!

Die Radsportveranstaltungen in diesem Jahr können trotz des saumäßigen Wetters am 14.August (RTF und Radmarathon) in jedem Fall als sportliche Erfolge gebucht werden. Organisation und Durchführung waren sowohl am 14.August als auch am 25. September (Niedersächsische Bergmeisterschaft) hervorragend und die Teilnehmerzahlen versprechen weiterhin zu wachsen, denn die Lauenauer fahren in die Berge, fordern jeden und jede bis an seine Leistungsgrenzen und bieten außerdem einen Flair von „Tour de France“. Das ist doch was, oder?

Vicky 2-2005 

Beim Saisonabschluss am 30.Oktober haben sich ca. 40 Radfahrerrinnen und Radfahrer aus allen Gruppierungen bei Bäckerei Stummeyer ( einem wichtigen Sponsor der Radsportabteilung) in Pohle auf dem Hof getroffen um die kleine RTF-Runde von 45 Kilometern getroffen. Danach wurde im Dorfgemeinschaftshaus in Hülsede Kaffee getrunken – eine tolle gemeinschafts-fördernde Aktion!

Vicky 2-2005

Aber die Räder werden im Winter nicht still stehen. Kraft- und Ausdauertraining stehen ab sofort auf dem Programm, und zwar zu folgenden Zeiten:

Was? Wann? Wo?
Mountainbiketraining Samstags 13 Uhr Hülsede Rebhuhnweg 6 (Blume/Fischer)
Straßentraining Sonntags 10 Uhr Lauenau Rodenberger Str. (Ecke Felsenkeller)
Radwandern Samstag Sonntag
nach Absprache
Infos bei Anette Schediwy Tel.: 05043-7698
Hallentraining Freitags 17-18 Uhr Victoria Arena Lauenau
Spinning Mittwochs/Donnerstags/
Freitags
Elan Barsinghausen oder Wennigsen

 

Außerdem sind weitere Highlights für die Wintersaison in Planung:

  • Otto Altweck, ehemaliger Radprofi und Bahntrainer der irakischen Nationalmannschaft (von Null zum Weltmeister) hat seinen Besuch angekündigt
  • Radsport - Ernährung und Training (ein Vortragsabend mit einem Sportmediziner der MHH)
  • Wir fahren Ende Januar als Zuschauer zur Cross-WM nach Holland
  • vielleicht ein Cross-Rennveranstaltung im Februar

 

Weitere Infos gibt es natürlich hier auf der Homepage oder bei Roswitha Blume unter 05043-5877.

 

Roswitha Blume

VICKY-2-2005

7097 Views • Kategorien: Archiv
« 1.Radwanderung mit Victoria Lauenau » Zurück zur Übersicht « Weltmeisterschaftsteilnehmer beim 1.Trainings-Cross »

Sponsoren
Stummeyer
Autohaus Sölter
Eiscafe Dolomiti
SAS Steding
Diete-Trenzinger
Jörgs Radstudio
Copyright 2010 - 2012